Craig Leonard, Reisender

Was für eine kuriose Idee, was für ein schönes Reisekonzept! Craig Leonard notierte: “In summer 2008, a secondhand 1970’s Puch bicycle was found and purchased for $10 at Maritime Demolition, a salvage yard in Dartmouth, Nova Scotia …” Er hat im Sommer 2008 auf einem Schrottpatz ein Puch-Rad aus den Siebzigerjahren.

Das Puch-Rad vor dem Brunnen des Château-Chinon (Nièvre, France) von Niki de Saint Phalle

Nova Scotia ist eine Provinz Kanadas, die aufmerksamen Leuten zumindest aus manchen Spielfilmen bekannt sein dürfte. Leonard nahm das Rad für zehn Dollar mit. “The bike was covered in souvenir stickers from European countries.” Das Fahrrad war also mit zahlreichen Aufklebern aus Europa versehen.

Diese Stickers nahm Leonard 2010 als Markierungen für die Planung einer Fahrrad-Tour durch Europa: England, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Lichtenstein, Italien, Slowenien und Österreich.

Die Tour begann in London (Heathrow). Zum Abschluß überließ Leonard das Rad dem Puch-Museum in Graz als Geschenk. Leonards Website: [link]

Das Fahrrad im Grazer Puch-Museum

About sekretaer

Martin Krusche, Künstler, siehe: [link]