Month: März 2019

Dreijahresplan

Drei Jubiläen prägen das Jahr 2019: 60 Jahre Steyr-Puch Haflinger, 60 Jahre Puch DS 50 (mit den 50 Jahren Puch Maxi) und 40 Jahre G-Klasse. Dazu kommt inhaltliche Arbeit aus „Mythos Puch VI“. Außerdem bereitet sich die Stadt Graz für 2020 auf ein besonderes Kulturjahr vor. Hier unsere Aktivitäten von 2019 bis 2021: Bewegungsdrang

Das Maxi-Jubiläum

Die Puch DS 50 stammt mit ihrem Rahmen erkennbar von der MS 50 ab. Das Puch Maxi hat auch einen Rahmen aus zwei Blechpreß-Hälften, allerdings ist der Tank gleich integriert. Ein Stück Rationalisierung des Konzepts, mit dem sich Kosten senken ließen. Dazu kam damals der Einsatz vollautomatischer Schweißroboter. Auch ein Kostenfaktor.

Ein frühes Starrheck-Maxi

Continue reading

Zeit für die Moped-Saga!

Die Daisy und ihr Sechziger (plus der Fünfziger des Maxi) wurden nun der Anlaß für „Das Moped-Projekt“. Eine Kooperation, die vom Museum her längerfristig unter dem Titel „Ewig jung: Mopeds und Mofas“ entfaltet wird. Das stützt sich natürlich auf Museums-Bestände, wo Sie Fahrzeuge und Komponenten zu sehen bekommen, die es sonst nirgends gibt.


Continue reading