Feuilleton

Berichte und Erzählungen

Der Puchsteg

Ernst Prinz schrieb uns auf Facebook: „täte gern ein paar fotos vom ehemaligen puchsteg posten, es gibt ihn ja nicht mehr. das wars dann…“

Damit ha er einen historischen Moment erwischt, mit dem die alte Verbindung zwischen Einser-Werk und Zweier-Werk der Vergangenheit angehört.

Continue reading

Notorische und motorische Innovationen

Wir haben hier in der Steiermark leicht reden. Auch wenn der G-Wagen schon lange nicht mehr als Puch G rausrollt, sondern als G-Klasse mit Stern, kommt in uns keinerlei Zweifel auf, das ist einer von uns. Er wird ja auch noch im Puchwerk gebaut, pardon, bei Magna. Aber die Wegweiser auf der Autobahn nennen nach wie vor Puchwerk Graz.

Was ist ein Sech?

Continue reading

Tosons Touren

Wer erinnert sich noch an den 2008er Magna MILA alpin? Er wurde von der Company als „Kompakter Offroader mit alternativen Antriebsmöglichkeiten“ beworben und sorgte beim Genfer Automobilsalon für viel Beachtung. Natürlich stellten Nostalgiker damals Assoziationen zum Steyr-Puch Haflinger her. Manchmal tauchte das Fahrzeug noch in Ausstellungen auf, siehe etwa den Eintrag von 2013: [link]

Der Neo-Haflinger (Quelle: Magna)

Continue reading

Der Reisch-Faktor

In der vorhin erwähnten Motorbeilage mit dem markanten Gelände-Schwerpunkt widmet Peter Urbanek eine Seite der Historie. Nein, es geht nicht zur Feldartillerie der Napoleonischen Kriege zurück. Da haben Handwerker in Europa eine Menge Know how für das Offroad-Fahren zusammengetragen.

(Quelle: Der Standard)

Continue reading