Museum

Museumsangelegenheiten, Interna und Hauspost, Nachrichten…

Laufende Arbeit

Das Jahr 2019 handelt von drei Jubiläen, die wir thematisieren: 60 Jahre Steyr-Puch Haflinger, 60 Jahre Puch DS 50 (mit den 50 Jahren Puch Maxi) und 40 Jahre G-Klasse; siehe: [link] Dazu die Arbeitsebene Mythos Puch VI; siehe: [link] Und Das Moped-Projekt [link] Wir bereiten uns ebenso für Graz 2020 vor: [link]

Jubiläumspost

„Während Micky im Zuge einer Firmenfeier in Oberösterreich weilte, durfte ich der Einladung der GBG (Gebäude- und Baumanagement Graz) im Rahmen des Architektursommers folgen und an einer ‚Zeitreise‘ im Johann Puch Museum teilnehmen. Der Anlass war der 15. Geburtstag des Museums, dessen historische Hülle sich seit kurzem unter den schützenden Händen der GBG befindet.“

Der seltene Steyr-Puch Noriker (Foto: Anja Mayrwöger)

Continue reading

Leuchtmittel

Es gab schon Hinweise auf dieses feine Stück aus der Wachsmodel. Naja, Model wird’s keine gewesen sein. Sowas wir heute vermutlich anders hergestellt. Kennt man eigentlichen diesen Begriff noch? Die Model ist eine Hohlform, welche man ausgießen kann, um von einem Gegenstand mehrere Exemplare anzufertigen.

Museums-Chef Karlheinz Rathkolb

Museums-Chef Karlheinz Rathkolb

Continue reading

Museum ab Samstag, dem 16.1.2016, wieder geöffnet

Der Winter auf altmodische Art war kurz. Der Schnee blieb nicht lange liegen. Was etwa hier auf einem Vorplatz der S-Tec zu sehen war, blieb eine Episode weniger Tage.

16jan13_s-tec
Wie dem auch sei, das Puch Museum beendet nun die Winterpause, was ohnehin nur bedeutet, es war für Publikum weitgehend geschlossen. Die Arbeit hinter verschlossenen Türen reißt ja nie ab.

Am kommenden Samstag, dem 16. Jänner 2016, läuft der Museumsbetrieb wieder mit den üblichen Öffnungszeiten: [link]