Facebook: Die Tausender-Marke

Das paßt doch fein ins Jubiläumsjahr: Die Software von Facebook läßt uns wissen, daß nun über tausend Menschen diese Leiste abonniert haben. Danke für solche Aufmerksamkeit! Das ist hier nicht durch Werbemaßnahmen und den Einsatz von Geldmitteln forciert worden.

17jun08_tausenderEs hat sich aus Eurem Interesse und wohl auch etwas Mundpropaganda ergeben. Ich weiß schon, eine umsatzträchtige Branche entwickelt allerhand Tips, wie man im Internet Zugriffszahlen erhöhen kann, seine Botschaften möglichst breit unter die Leute bringt oder auch bloß Clicks kassiert.

Es mag ja sein, daß solche Maßnahmen klug sind. Fragt sich bloß: zugunsten welcher Intentionen? Nein, ich finde diese sanfte Entwicklung der Publikumszahlen plausibler. Da werden keinen Wow-Effekte produziert.

Da ereignen sich Dinge, von denen zu erzählen ist. Da entsteht Augenmerk. Da spricht sich was herum. Das ist Menschenmaß. Es gibt keinen Grund, diese Kommunikationsverhältnisse mit speziellen Maßnahmen aufzublähen.

Dennoch, ich freu mich schon sehr, daß nun die Tausender-Marke geklingelt hat!
Das Museum auf Facebook: [link]

About sekretaer

Martin Krusche, Künstler, siehe: [link]