Historisches Kraftfahrwesen

Die Österreichische Gesellschaft für historisches Kraftfahrwesen, kurz ÖGHK, ist Herausgeberin der Motor-Veteranen-Zeitung (MVZ). Dieses großformatige Periodikum kann man in gedruckter Form beim Verband beziehen, aber auch als PDF-Datei gratis downloaden.

15dez06_MVZ

Die aktuelle Ausgabe stammt vom November 2015 und ist im Web hier verfügbar: [link] Darin ist unter anderem auch ein Bericht über „Mythos Puch“ II in Albersdorf-Prebuch enthalten.

Als Aufmacher finden Sie darin diesmal den Beitrag „Unser Benzin“. Auch die Landesgruppe Steiermark-Ost ist in diesem Heft per Bericht erwähnt. Was allerdings hier noch nicht vorkommt, ist eine nachricht über ÖGHK-Vizepräsidentin Lisl Mesicek, die an „Mythos Puch“ als Vortragende teilgenommen hat: [link]

Zweite von rechts: Preisträgerin Lisl Mesicek (Foto: Bosch)

Zweite von rechts: Preisträgerin Lisl Mesicek (Foto: Bosch)

Mesicek erhielt für ihre Verdienste den Bela Barenyi Preis, benannt nach einem österreichischen Pionier der Automobilentwicklung: [link]

+) ÖGHK [link]

About sekretaer

Martin Krusche, Künstler, siehe: [link]