Sichtungen: Das Flachland-Maxi

Wir gingen zugleich auf das Maxi zu, ein SE 2. Ich hab schon die Kamera in der Hand. „Ihres?“ fragte ich. Er nickte. „Ich möchte es noch schnell fotografieren.“ „Zu was soll das gut sein?“ Ich erkläre ihm, daß ich immer schau, was an Maxis noch im Alltagseinsatz unterwegs sind. „Die werden nimmer gebaut“, sagte er. „Eben!“

Puch Maxi SE 2

Puch Maxi SE 2

Und die Ersatzteile seien halt schon teuer. Aber er brauche es, weil er schlecht gehen würde. Früher habe er ein Dreigang-Maxi gehabt, das sei sehr gut gewesen. Er schaue schon lange, könne aber keines finden. Das wäre ihm lieber, weil mit dem jetzigen könne er keinen Anhänger ziehen, das würde am Berg zu spät schalten.

About sekretaer

Martin Krusche, Künstler, siehe: [link]